top of page

Einführung Selbstverteidigung mit Rudi Kaufmann

Gastdozent: Rudi Kaufmann, 7. Dan JuJitsu, Präsident Europa, Nihon Zen Budo Organisation.






Wir können die Männer nicht kontrollieren, jedoch können wir uns kontrollieren. Ich bin dafür, dass man innerlich so stark ist, dass niemand mehr nur mit den Gedanken spielt, Gewalt anzuwenden. Dieser Workshop widme ich an Noemi Imma Rizzo von ganzem Herzen und wünsche mir, dass nie wieder so etwas passiert. Du kannst die Windrichtung nicht ändern, aber du kannst die Segel anders setzen.' Diese Worte erinnern mich daran, dass wir oft wenig Kontrolle über äußere Umstände haben. Doch wir Frauen können stärker werden, uns selbst schützen und dafür sorgen, dass uns nichts mehr passiert.  Gemeinsam für Selbststärkung und Sicherheit! #Stärke #Selbstschutz #FrauenEmpowerment #GemeinsamStark


Um einen konkreten Beitrag zur Unterstützung von Frauen in Not zu leisten, möchte ich verkünden, dass ich 10% der Einnahmen dieses Workshops an das Frauenhaus AG/SO spenden werde. Lasst uns gemeinsam nicht nur für unsere eigene Stärke eintreten, sondern auch für die Solidarität und Unterstützung von Frauen, die Hilfe benötigen. Möge diese Geste dazu beitragen, positive Veränderungen zu bewirken und das Bewusstsein für die Bedeutung von Sicherheit und Selbstbestimmung zu stärken.  #FrauenUnterstützen #Solidarität #GemeinsamFürEineBessereZukunft"


SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR FRAUEN (auch Männer sind willkommen)


Durch die ständige Zunahme der männlichen Aggression und deren Gewaltanwendung gegen die Frauen, haben wir uns entschlossen einen Selbstverteidigungskurs zu organisieren.

Als Referent dieser Kurse kümmert sich Rudi Kaufmann im Hintergrund persönlich. Er ist Träger des 7. Dan Ju-Jitsu und President Europa der Nihon Zen Budo Organisation.


KURSINHALT

Auseinandersetzung mit den Hintergründen und Formen männlicher Aggression gegen die

Frauen, sowie Diskussion entsprechender präventiver Möglichkeiten. Auseinandersetzung und konstruktiver Umgang mit den individuellen Erfahrungen und Ängsten, Strategien der Konfliktbewältigung und der Selbstbehauptung. Selbstverteidigung und Notwehrhilfe auf der Grundlage des Judo-Prinzips, optimale Anwendung der Energie.


Vorbereitende und ergänzende Übungen (meditative Übungen, Atmung, Gymnastik) und Informationen (Anatomie, Selbstverteidigungswaffen, Notwehrrecht, Vergewaltigt - was dann?).


KURSZIEL

Lernen und üben der einfachsten und wirksamsten Techniken und Prinzipien zur Bewältigung der gefährlichen und häufigsten Formen der Gewaltanwendung gegenüber Frauen. Theoretische Kenntnisse unter Einbezug der Erfahrungen der Teilnehmerinnen werden erörtert.


KURSZEITEN

10.00-12.00 / 13-16.00 Uhr

Mittagspause 12.00-13.00 Uhr


KLEIDUNG

Lange trainerhose und ein Tshirt, barfuss 


KURSKOSTEN

regulärer Preis: CHF 180.-

für Yoga-Morena Mitglieder 10% Rabatt: CHF 162.- 

für Schüler und Studenten 15% Rabatt: CHF 153.-

Unterlagen und Getränke inklusive. 


Positives Körper-, Sport- und Gemeinschaftserlebnis ermöglichen.


68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page